Cookies

Cookies and heatbeat

Hier finden Sie einige Informationen über Cookies und warum heatbeat sich dazu entschieden hat keine Cookies zu speichern.

Legal situation

Die rechtliche Situation zu Cookies wird in der EU seit 2009 durch die sogenannte Cookie-Richtlinie (Richtlinie 2009/136/EG) geregelt. In der EU dürfen Cookies, welche nicht unbedingt erforderlich sind, nur noch verwendet werden, wenn die Besucherin oder der Besucher der Webseite nach vorgängiger Aufklärung seine Einwilligung erteilt hat (sog. Opt-In-Prinzip). Laut dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bedürfen Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, einer aktiven, gesonderten und ausdrücklichen Erklärung der Nutzerinnen und Nutzer. Normalerweise erfolgt dies mithilfe eines Cookie-Banners, durch den auf die Verwendung von Cookies hingewiesen wird.

Philosophy at heatbeat

heatbeat stellt den Anspruch an sich selbst, zu jeder Zeit die bestmögliche Qualität zu liefern. Dies soll sich nicht nur in unseren Leistungen für unsere Kunden widerspiegeln, sondern in allen Bereichen, in denen heatbeat mit seinen Endnutzerinnen und Endnutzern in Berührung kommt. Daher ist es für heatbeat wichtig, den Besucherinnen und Besuchern von heatbeat.de jederzeit ein bestmögliches Besuchererlebnis zu gewährleisten. Ein Cookiebanner zur Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten ist bei heatbeat nicht notwendig, da wir schlichtweg keine Cookies speichern. Wir empfinden diese Art von Cookiebannern als störend für Nutzerinnen und Nutzer und wollen auch keine personenbezogenen Daten speichern. Wir beobachten die Entwicklung des Internets mit einem kritischen Auge und wollen negativen Entwicklungen, wenn es möglich ist, nicht folgen. Wenn Sie die daher die Webseite von heatbeat besuchen, können Sie sich jederzeit sicher sein, dass wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen und können ganz entspannt und anonym unsere Webseite surfen.

Analysing our website

Für unsere Entscheidung und Philosophie sind wir auch durchaus bereit, Zeit und Geld zu investieren. Wir erfassen generelle Statistiken über unsere website, um unsere Leistungen stetig verbessern zu können. Das funktioniert aber auch ohne persönliche Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer zu speichern. Das kostenpflichtige Plausible Analytics ist ein quelloffenes Analysetool das komplett auf Cookies verzichtet und somit die Privatsphäre der Nutzerinnen und Nutzer beim Erstellen allgemeiner Webseitestatistiken zu keiner Zeit kompromittiert. Eine ausführliche Beschreibung wie genau die Webseitestatistiken erstellt werden, ohne dabei personalisierte Daten in Form von Cookies zu speichern, können Sie hier nachlesen: https://plausible.io/data-policy

Your email address

Auch wenn es über die Cookienutzung hinausgeht, möchten wir noch anfügen, dass wenn Sie sich für unseren heatbeat Research Newsletter anmelden, wir zwangsläufig ihre E-mail-Adresse speichern müssen, um Ihnen den Newsletter zu schicken. Jedoch ist Ihre E-mail-Adresse auch das Einzige was wir speichern. Und auch dafür nutzen wir ein sogenanntes „Double-Opt-in"-Verfahren. Dies bedeutet, dass Sie sich zum einen für unseren Newsletter anmelden müssen und diese Anmeldung in einer separaten E-mail auch noch bestätigen müssen. Somit können wir uns sicher sein, dass Sie unseren Newsletter auch wirklich erhalten möchten. Wir sehen jedoch davon Zeitstempel oder andere persönlichen Daten aufzunehmen, sondern speichern lediglich Ihre E-mail-Adresse. Sie können die Anmeldung natürlich jederzeit wiederrufen was zur sofortigen Löschung Ihrer E-Mail führt.